Judith & Hamnet

von Victoria Baumgartner und Sam Veck
Will & Co (London)
In englischer Sprache
Leitung und Spiel:
Victoria Baumgartner und Sam Veck
Dauer
1:30h

Lass mich dir eine Geschichte erzählen. Unsere Geschichte. Die Geschichte eines Bruders und einer Schwester, die in derselben Stunde geboren wurden, Mit nichts, was sie hätte auseinanderreißen können.

»Judith & Hamnet«, das aufregende 30-minütige Stück von Victoria Baumgartner und Sam Veck, verbindet Poesie, Komödie und Tanz mit Mysterien, Fantasie und rauer Realität. Es folgt der Geschichte von Shakespeares eigenen Zwillingen, die nachts zu den Sternen schauen und tanzen, bis die Sonne aufgeht.

Zwillinge waren ein wiederkehrendes Thema in Shakespeares Stücken, und sie waren auch die Quelle vieler Mythen und Legenden. In seinen späteren Stücken sind Zwillinge verloren, gefunden und wieder verloren. Judith und Hamnet sind nicht nur Shakespeares Zwillinge, sondern auch die Kinder des berühmtesten Schriftstellers der Weltgeschichte, und sie versuchen sich gegenseitig zu helfen, dieses Vermächtnis zu schultern. Sie sind nebenbei auch einfach Kinder, die lernen, mit Leben, Tod und Trauer umzugehen.